Sehr gute Erstattung

Hallo Herr Waizmann, es ist immer wieder ein Vergnügen (auch wenn Sie die letzten Tage mal "wieder" mit der Technik kämpfen), mit Ihnen die Themen rund um die Versorgung zu besprechen. Auch das schätze ich daran bei Ihnen den Abschluß gemacht zu haben. Zum Thema: Im Anhang finden Sie die Informationsschreiben zum möglichen Gesundheitsbonus, der jeweils im Folgejahr ausgezahlt wird. Der Gesundheitsbonus wird ausgezahlt, wenn ich im Vital 250 im gesamten Kalenderjahr KEINE Rechnung eingereicht habe. Der Verhaltensbonus wird gezahlt: - Einhaltung Body-Mass-Index (über 3 Jahre einmalig) - Nichtraucher (über 3 Jahre einmalig) - Einhaltung Primärarztprinzip (jährlich, wenn KEIN Gesundheitsbonus ausgezahlt wird, ich also Rechnungen eingereicht habe) Mein Verständnisproblem beginnt hier: Für 2002 hat die Axa eine einfache Rechnung aufgestellt: 255,84 (2 Monatsbeiträge) + 250 (Selbstbehalt) = 505,84 - erst ab diesem Betrag ist es sinnvoll Rechnungen einzureichen Aus meiner Sicht war das logisch, erst wenn die Summe meiner Rechnungen die 500 übersteigen "rentiert" sich die Einreichung, denn die 255 bekomme ich nur wenn ich nichts einreiche, die 250 muß ich auf jedem Fall zahlen. Ergo bekomme ich bei Einreichung bis 500 alles über 250 erstattet, dafür den Gesundheitbonus nicht... dann bekäme ich immer noch den Primärarztbonus (125), dafür verzichte ich auf die Steigerung des Gesundheitsbonus im Folgejahr... okay, hier wird es komplizierter. Allerdings besticht diese Logik noch vielmehr für die Folgejahre (2003 mit 3x Monatsbeitrag = 423,81 ? und 2004 mit 4x Monatsbeitrag = 708,96 ?). Schließlich bekomme ich 710 Euro nächstes Jahr, nur dann wenn ich KEINE Rechnung für 2004 einreiche. Ganz abgesehen vom Verlust der hohen Rückzahlung in den weiteren Jahren... und das Guthaben verzinst die Axa derzeit immer noch mit 4%! Oder wo ist mein Knoten? Oder hat die Axa gemerkt, daß nicht alle Kunden folgen? Nachdem viele wohl trotz des Selbsbehalts auch niedrigere Summen einreichen... Viel Erfolg bei der Technik.

zurück

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Copyright © 2002 Dipl. Kfm. Hans Waizmann,
Alle Rechte vorbehalten. (Zusatzversicherungen) Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern. Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie unsere AGB und die Datenschutzerklärung an. Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer
Internetseiten.

 

 

 

private Krankenversicherung - Testübersichten 

Berufsunfähigkeitsversicherung im Test

Berufsunfähigkeitsversicherung das Forum

Zahnzusatzversicherung im Vergleich  

Zahnversicherung Zusatzversicherung berechnen  

Krankenzusatzversicherung Beitrag feststellen

Klassiker-Kochen.de

Flos Webkatalog